Wie beeinflusst uns der Nocebo-Effekt während der Pandemie?

Der Placebo-Effekt ist den meisten bekannt. Es gibt aber auch den umgekehrten Effekt: Manchmal verschlechtert sich unser Gesundheitszustand, ohne dass es dafür eine naturwissenschaftliche Erklärung gibt. Die Kraft unserer Gedanken reicht offenbar aus. Was bedeutet dieser Nocebo-Effekt für uns alle während der Corona-Pandemie? Antworten liefert Yvonne Nestoriuc, Diplom-Psychologin und Professorin an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg, im Aufwacher-Podcast der „Rheinischen Post“. 

Den vollständigen Podcast mit Prof. Dr. Yvonne Nestoriuc finden Sie hier