Studienteilnahme

Neugierig auf Wissenschaft? Erleben Sie medizinische Forschung in der Praxis, indem Sie den Sonderforschungsbereich Transregio (SFB/TRR) „Treatment Expectation“ als Studienteilnehmende unterstützen. Sie leisten einen wichtigen Beitrag für die Wissenschaft. Die Teilprojekte des SFB/TRR 289 führen an verschiedenen Standorten regelmäßig Studien durch, an denen Sie teilnehmen können. Alle Studienteilnahmen werden durch eine Aufwandsentschädigung vergütet. Wenn Sie an einer der Studien teilnehmen wollen, dann schicken Sie gerne eine E-Mail an die angegebenen E-Mail-Adressen oder melden Sie sich unter Angabe der Studie, an der Sie interessiert sind, über unser Kontaktformular. Wir leiten Ihren Kontakt dann weiter.

PatientInnen mit Psoriasis (Schuppenflechte) für Studienteilnahme gesucht

Das Universitätsklinikum Essen sucht PatientInnen mit mittelschwerer bis schwerer Psoriasis, die nach einer Behandlung suchen und darüber hinaus die Entwicklung besserer Behandlungsmethoden unterstützen wollen.

Schmerz verstehen: TeilnehmerInnen für Schmerzstudien gesucht

Neue wissenschaftliche Ansätze und Studien helfen, die Wahrnehmung und Verarbeitung von Schmerz genauer zu erklären und neue Therapien zu entwickeln. 
Unterstützen Sie die Schmerzforschung. 

TeilnehmerInnen für Projekt „Immun-vermittelte Symptome während einer akuten Entzündungsreaktion“ gesucht

Das Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie sucht ab sofort gesunde ProbandInnen für das Projekt „Immun-vermittelte Symptome während einer akuten Entzündungsreaktion“

TeilnehmerInnen für kurze Online-Umfrage zum Thema Placebo-Effekt gesucht

Placebos: ohne Wirkstoff – dennoch wirksam? Ihre Meinung ist gefragt! ForscherInnen der Klinik für Neurologie der Universitätsklinik Essen suchen TeilnehmerInnen für eine kurze Online-Umfrage zum Thema „Placebo" (Mindestalter 18 Jahre).

TeilnehmerInnen für Studie „Offene Placebos bei Migräne“ gesucht

Bis zu 20 % der erwachsenen Bevölkerung leiden unter Migräne. Eine vorbeugende (= prophylaktische) Therapie ist ein wichtiger Baustein der Behandlung, insbesondere wenn Sie mehrmals im Monat unter Migräne leiden.  Für eine Studie, die den Einfluss täglich eingenommener Placebos untersucht, werden noch TeilnehmerInnen gesucht.